EG – Bautag 10: Di – 19.6.

Schalung UG Teil 2

Getreu dem Motto. “Tue nur das was Dich nährt und meide was dich verzehrt!” Die Schlepperei der ganzen Schalungstafeln und der Eisenmatten war heute sehr kräfteraubend. Zumindest für mich Schreibtischakrobaten. Bei 30° stehende Hitze, keine kühlende Brise und kaum noch Muckis aber voller Motivation und guter Laune helfe ich mit, so gut ich kann und wir schaffen es, die Schalung bis 16:00 Uhr aufzustellen denn dann kommt auch schon der Beton und nun rein das Zeug.