EG – Bautag 5: Di – 12.06.

Fundament betonieren

Heute regnet es Gottes Dank nicht schon am Morgen, denn heute wird der Kran aufgestellt. Die Zufahrt wird leider wegen der engen Kurven etwas lädiert. Wir ent-scheiden uns, die Zufahrt nicht weiter zu verbreitern und auf-zuschütten, sondern die Flurschäden nach Abschluß der letzten Anlieferung  des Blockhaus zu beheben. Ansonsten wurde heute noch die Frostschürze ausgehoben und betoniert. Vorsichtshalber lasse ich noch eine zusätzliche Abwasserleitung zum Abstellraum unter der Garage verlegen. Man weiß ja nie. Nachträglich ist es immer aufwendiger. Zwischendurch regnet es zwar immer wieder kurz aber es behindert uns nicht sonderlich.

EG – Bautag 4: Mo – 11.06.

Einebnen Bodenplatte

Heute ging’s um 7:00 Uhr schon wieder los. Wolken hängen tief aber die Bauarbeiter kümmert dies wenig. Der restliche Aushub vom UG wird vom Transportunter-nehmen Schrempf abtransportiert und die genauen Abmessungen der Bodenplatte vermessen und ein-gerichtet. Leider ist der Fortschritt nicht so doll sichtbar, da die heftigen Regenschauer zwischen-durch doch ein zügiges Arbeiten nicht zulassen.

EG – Bautag 2: Di – 05.06.

Baubeginn 5.6. – Humusschicht abtragen

Gott sei Dank hat es aufgehört zu regnen und so lkann der Bagger die Humusschicht weiter abtragen und sichern für die spätere Garten-gestaltung.
Es fällt noch schwer sich die zukünftige Geländegestaltung vorzustellen. Also Abwarten bis zumindest das UG fertiggestellt ist.